Bewertungsschema

Für die Beurteilung der einzelnen Produkte werden die enthaltenen Zutaten klassifiziert und den Kategorien „Hauptwirkstoffe“, „Vitalstoffe“ und „Sonstige Faktoren“ zugeordnet. Die Punktevergabe erfolgt dann für die einzelnen Zutaten. Dabei richtet sich die Höhe der Punktzahl nach der Wichtigkeit der jeweiligen Zutat für die Erreichung des Produktziels. Die maximal erreichbare Punktzahl ist 42. Die Aufschlüsselung der Punktevergabe für die einzelnen Zutaten stellen wir im Folgenden zugunsten maximaler Transparenz detailliert dar.

Hauptwirkstoffe

Als Hauptwirkstoffe eines Collagen-Drinks gelten die Bestandteile beziehungsweise Zutaten, die allein und direkt Wirkung erzielen können. Aktuell handelt es sich dabei um bioaktive Collagen-Peptide oder Collagen, Hyaluronsäure und Ceramide. Eine ausführliche Erläuterung de Hauptwirkstoffe erhalten Sie per Klick auf den jeweiligen Begriff.

Worauf es bei bioaktiven Collagen-Peptiden ankommt

Achten Sie darauf, dass auf der Produktpackung die Bezeichnungen Gelita® oder VERISOL® zu finden sind. Nur dann ist sichergestellt, dass Sie die wirkungsvollen bioaktiven Collagen-Peptide bekommen.

Für einen Hauptwirkstoff vergeben wir bis zu 10 Punkte.

Collagen
5 g bioaktive Collagen-Peptide, z.B. VERISOL® 10 Punkte
2,5 g bioaktive Collagen-Peptide, z.B. VERISOL® 5 Punkte
keine bioaktiven Collagen-Peptide, z.B. VERISOL®0 Punkte
Ceramide
30 mg Ceramide, z.B. CERAMOSIDES 10 Punkte
keine Ceramide0 Punkte
Hyaluronsäure
200 mg Hyaluronsäure10 Punkte
100 mg Hyaluronsäure5 Punkte
50 mg Hyaluronsäure2 Punkte
weniger als 50 mg oder kein Hyaluron0 Punkte

Vitalstoffe

Hautfreundliche Vitamine

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat für die folgenden Vitamine eine gesundheitsbezogene Aussage mit Bezug auf die Haut zugelassen: Biotin, Niacin, Riboflavin, Vitamin A und Vitamin C.

Da diese Vitamine allein keinen merklichen Effekt auf die Haut erwarten lassen, vergeben wir für jedes einzelne Vitamin nicht mehrere Punkte, sondern 1 Punkt.

Für im Produkt enthaltene Vitamine können insgesamt also bis zu 5 Punkte erreicht werden. Sie finden die Angaben in der Nährwerttabelle auf der Produktverpackung.

Hautfreundliche Spurenelemente

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat für die folgenden Spurenelemente eine gesundheitsbezogene Aussage mit Bezug auf die Haut oder das Bindegewebe zugelassen: Jod, Kupfer, Mangan und Zink.

Da diese Spurenelemente – wie auch die genannten Vitamine – allein keinen merklichen Effekt auf die Haut erwarten lassen, vergeben wir für jedes einzelne Spurenelement ebenfalls 1 Punkt.

Für im Produkt enthaltene Spurenelemente sind also insgesamt bis zu 4 Punkte erreichbar. Sie finden die Angaben in der Nährwerttabelle auf der Produktverpackung.

Sonstige Faktoren

Als sonstige Faktoren werden Faktoren klassifiziert, die mit der Wirkung des Produkts nicht ursächlich verbunden sind. Dennoch sind diese Faktoren für die KundInnen von Bedeutung, sei es, weil sie bestimmte Inhaltsstoffe vermeiden wollen, weil sie Abwechslung beim Geschmack wünschen oder weil sie auch Fragen der Nachhaltigkeit bei der Produktwahl Bedeutung zumessen.

Geschmack

Schon in der mittelalterlichen Philosophie hieß es: De gustibus non est disputandum – über Geschmack lässt sich nicht streiten. Es lässt sich nun einmal nicht beweisen, dass diese oder jene Geschmacksrichtung, die einzig wahre ist. So ist es auch bei Collagen-Drinks – es bleibt Geschmackssache.

Produkte, die einen Eigengeschmack aufweisen, werden von den KundInnen nach Erstverkostung also entweder angenommen und gemocht – oder eben nicht. Problematisch wird es jedoch unter Umständen, wenn das Produkt täglich eingenommen werden sollte, wie es bei Collagen-Drinks der Fall ist. Täglich dieselbe Geschmacksrichtung über Wochen und mehr kann leicht zu Überdruss führen.

Besser ist es daher, wenn das Produkt keinen Eigengeschmack aufweist, sodass es variabel eingesetzt und je nach Lust und Laune Drinks der verschiedensten Geschmacksrichtungen beigegeben werden kann, wie zum Beispiel als Mix mit Fruchtsäften oder in Smoothies. So können die KundInnen den Geschmack Ihres Collagen-Drinks selbst bestimmen und Tag für Tag frei wählen.

Hinzu kommt, dass Eigengeschmack bei einem Produkt nicht von ungefähr kommt: Der Eigengeschmack kann nur durch den Einsatz von Zusätzen wie Aromen, Süßungsmitteln etc. hergestellt werden.

ohne eigenen Geschmack1 Punkt
festgelegter Geschmack0 Punkte

Konservierungsmittel

Bei Lebensmitteln, die leicht verderblich sind, sind Konservierungsmittel selbstverständlich eine gute Sache. Dennoch handelt es sich bei Konservierungsstoffen um Zusätze, die VerbraucherInnen verständlicherweise nur im notwendigen Maß im Produkt sehen wollen – sei es aus der grundsätzlichen Ablehnung eventuell vermeidbarer Zusätze heraus oder aus Gründen einer individuellen Unverträglichkeit. Wenn es ein vergleichbares (oder gar besseres) Produkt ohne Konservierungsmittel gibt, ist es die bessere Wahl.

In einem Produkt enthaltene Konservierungsmittel werden in der Zutatenliste auf der Produktverpackung angegeben und unter „Konservierungsmittel“ benannt.

ohne Konservierungsmittel1 Punkt
mit Konservierungsmittel0 Punkte

Umweltfreundlichkeit

Es mag recht praktisch wirken, für jeden Tag die passende Produktportion in einer kleinen Ampulle verzehrfertig zur Hand zu haben. Doch das hat seinen Preis: Für die Verpackung in Einzelportionen wird wesentlich mehr Kunststoff benötigt als für beispielsweise eine Monatsration Collagen-Drink in einer einzigen Dose. So entsteht durch die Einzelverpackung in kleinen Ampullen extrem viel Plastikmüll.

Hinzu kommt, dass Ampulle und Ampullendeckel aus unterschiedlichen Kunststoffen sind, sodass das Recycling problematisch ist. Wer Plastikmüll vermeiden und seinen Beitrag dazu leisten möchte, die Plastikflut einzudämmen, verzichtet zum Wohl der Umwelt auf Portionsgrößen.

Monatspackung (alle Portionen in einer Packung)1 Punkt
Portionspackungen0 Punkte

Dieses faktenbasierte Bewertungsschema ermöglicht anhand der erläuterten Kriterien die Bewertung jedes erhältlichen Collagen-Drinks – insbesondere im Hinblick auf seine Effektivität.

Wie gut ist Ihr Collagen-Drink? Testen Sie’s!

Mithilfe des von uns entwickelten Online-Bewertungstools können Sie jetzt binnen weniger Minuten herausfinden, wie gut Ihr Collagen-Drink wirklich ist. Beantworten Sie die acht Fragen per Mausklick auf die jeweils zutreffende Antwortmöglichkeit und klicken Sie dann auf „Auswerten“. Die Collagen-Drink-Bewertung zeigt die erreichte Gesamtpunktzahl an – so wissen Sie sofort, ob Ihr Beauty Booster top oder Flop ist.

Testen Sie jetzt und hier Ihren Collagen-Drink anhand des faktenbasierten Bewertungsschemas von collagen-drink.de!